Plug + Play Bild anzeigen
Bücher & DVD Labels

„Plug + Play 150 Jahre Vibrator – Ein Jubelband“, Paperback, 136 Seiten

1301920000

Eine spannende Chronik des Vibrators bis Heute!

Nadine Beck erzählt die Geschichte des Vibrators lebhaft und vielseitig auf 136 Seiten mit vielen farbigen Werbeanzeigen vom Anfang des Vibrators bis Heute. Vom „Manipulator“ über den „Do-Do“, die „Super Susy“ und den „Imperator“- die letzten 150 Jahre Vibratorengeschichte halten viel Informatives, Unterhaltsames und visuell Reizvolles bereit. Ob er nun als Mittel gegen Haarausfall und Leistenbrüche, für schlanke Fesseln und gute Durchblutung oder als Geschenk des Himmels für alle diejenigen galt, die noch nie einen Orgasmus hatten: Der Vibrator war meistens ausgesprochen förderlich für Geist und Körper. Deshalb musste dieses Buch einfach geschrieben werden, der Vibrator hat es verdient. Denn die Zukunft unserer Gesundheitsfürsorge könnte sehr wohl in einem Patent für einen neuen Vibrator liegen, wie dem Womanizer, der mit Druckwellenstimulation kontaktlos in unter einer Minute zum Orgasmus führt.

Paperback, 136 Seiten.

Mehr Infos

Artikelstatus:

Lieferbar in 3-5 Tagen

Auf die Wunschliste

Produktdetailinformationen

Zielgruppe: für beide
Produktart: Buch
Seitenzahl: 136
Altersfreigabe: FSK16
Sprache(n): deutsch

Artikelbeschreibung

Nadine Beck erzählt die Geschichte des Vibrators lebhaft und vielseitig auf 136 Seiten mit vielen farbigen Werbeanzeigen vom Anfang des Vibrators bis Heute. Vom „Manipulator“ über den „Do-Do“, die „Super Susy“ und den „Imperator“- die letzten 150 Jahre Vibratorengeschichte halten viel Informatives, Unterhaltsames und visuell Reizvolles bereit. Ob er nun als Mittel gegen Haarausfall und Leistenbrüche, für schlanke Fesseln und gute Durchblutung oder als Geschenk des Himmels für alle diejenigen galt, die noch nie einen Orgasmus hatten: Der Vibrator war meistens ausgesprochen förderlich für Geist und Körper. Deshalb musste dieses Buch einfach geschrieben werden, der Vibrator hat es verdient. Denn die Zukunft unserer Gesundheitsfürsorge könnte sehr wohl in einem Patent für einen neuen Vibrator liegen, wie dem Womanizer, der mit Druckwellenstimulation kontaktlos in unter einer Minute zum Orgasmus führt.

Paperback, 136 Seiten.